gefördert durch die

„NaturZeitReise“…

… lautet das Motto der neuen Naturparktrails im Schwalenberger Wald, im Bielefelder Teuto und entlang der Weser. Entstanden sind Themenwege in drei NATURA-2000-Gebieten, die spannende Naturerlebnisse unter das Leitthema "Natur und Zeit" stellen.

Die Landschaft, die auf diesen Wegen erlebt werden kann, ist eine dynamische Landschaft voller komplexer Lebensgemeinschaften, die sich entwickeln und altern, die Mitglieder verlieren und in die neue Arten einwandern, die gute und weniger gute Jahre erleben und über die Katastrophen wie Stürme oder Krankheiten herein brechen können. Zudem ist diese Landschaft eine vom Menschen über Jahrhunderte genutzte und nach seinen Bedürfnissen gestaltete Kulturlandschaft, die sich mit den Wandlungen in der land- und forstwirtschaftlichen sowie der industriellen Produktionsweise ebenso veränderte, wie mit schwankender Besiedlungsdichte und veränderten Lebensgewohnheiten der Menschen.

Auf jedem Naturparktrail werden die Spuren dieser Veränderungen für den Wanderer sichtbar. „Zeitfenster“ gewähren Einblicke in die Landschaftsgeschichte und natürliche Entwicklungsabläufe werden erlebbar. „Zeitzeugen“ weisen auf besondere Ereignisse hin. Landschaftsliegen und Ruhebänke laden zum Genießen der Zeit in der Natur ein.

Weil die verrinnende Zeit das Leitthema der NaturZeitReise ist, wurde eine stilisierte Sanduhr als Wegemarkierung gewählt.

Das Projekt wurde im Rahmen des aus dem EFRE kofinanzierten Operationellen Programms für NRW im Ziel "Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung" 2007 - 2013 ausgewählt. Es wurde mit Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen und der Europäischen Union umgesetzt.

 

Der Naturpark ist Träger vom


Aktiv-Kalender

Februar - 2017
M D M D F S S
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25
27 28  
Share/Bookmark

Naturparkshop