gefördert durch die

Der Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge.
Klare Gewässer, fruchtbare Äcker, saftige Wiesen und üppige Wälder.

Die herrliche Landschaft, die auf den vielen Wanderwegen des Naturparks erlebt werden kann, ist eine seit mehr als einem Jahrtausend vom Menschen genutzte und nach seinen Bedürfnissen gestaltete Kulturlandschaft, die sich mit den Veränderungen der landwirtschaftlichen und industriellen Produktionsmethoden ebenso veränderte wie mit schwankender Besiedlungsdichte und veränderten Lebensgewohnheiten der Menschen.

Regionale Lebensmittel und regionale Küche bieten die Möglichkeit, die Region „auf der Zunge zergehen zu lassen“ und mit allen Sinnen zu genießen. Sie schaffen eine emotionale Bindung, die auf anderen Wegen nur schwer herzustellen ist.

Wer also knackiges Gemüse, frisch geerntet vom Feld, würzigen Käse von Weidekühen oder herzhafte Wurst vom Bauernmetzger sucht, ist beim Direktvermarkter vor Ort genau richtig!

Der Absatz lokaler Produkte fördert nicht nur die Wertschöpfung in der Landwirtschaft und den verarbeitenden Betrieben, sondern trägt getreu dem Motto „Schutz durch Nutzung“ durch die Sicherung der Bewirtschaftung zugleich zum Erhalt der Kulturlandschaft bei.

<object width="480" height="344"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/watch?v=hyvw3GATGls"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/watch?v=hyvw3GATGls" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="480" height="344"></embed></object>

 

 

Die unten stehenden Links werden von Google automatisch generiert und besitzen keinen Bezug zum Inhalt dieser Internetseite!

Der Naturpark ist Träger vom


Aktiv-Kalender

Februar - 2017
M D M D F S S
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25
27 28  
Share/Bookmark

Naturparkshop