gefördert durch die

Sehenswürdigkeit

Kur- und Landschaftspark Bad Salzuflen



Kur- und Landschaftspark Bad Salzuflen

Der 120 ha große Parkbereich gliedert sich in drei Abschnitte. Der kostenpflichtige Kurpark mit seinem Rosengarten bietet durch seine Blüten- und Duftfülle ein sinnliches Erlebnis. An einem kleinen See befinden sich darin die neue Kneipp-Anlage und ein Barfusspfad. Das Herz der Anlage, der »Neue Kurpark« von 1907, lockt entlang der Salze mit weiten Wiesen, altem Baumbestand und farbenfrohen Blumenbeeten. Ab 1908 erfolgte eine landschaftliche Erweiterung in das Salzetal, die fast unmerklich in die Kulturlandschaft übergeht. Am Wegesrand ziehen Weidenflechtskulpturen als neue lebendige Kunstwerke immer wieder die Aufmerksamkeit auf sich.

Durch den angrenzenden kostenfrei zugänglichen Landschaftspark verläuft ein 2009 vom Naturpark angelegter barrierefreier Weg.

Eintritt Kurpark 3€

www.bad-salzuflen.de



 



Wanderwege, die an diesem Punkt entlang führen:
  • B1 Barrierefreier Wanderweg Bad Salzuflen

Der Naturpark ist Träger vom


Aktiv-Kalender

Januar - 2017
M D M D F S S
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  
Share/Bookmark

Naturparkshop