Das bundesweite Projekt „Naturpark-Schulen“ hat zum Ziel, den Kindern Naturparke als vielfältige Lern- und Erfahrungsorte näher zu bringen und somit einen Beitrag zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zu leisten. Auch im Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge wurden bereits vier Grundschulen nach den bundesweit einheitlichen Kriterien des Verbands Deutscher Naturparke als Naturpark-Schule zertifiziert. Im vergangenen November trafen sich Mitarbeiter des Naturparks, Lehrende der Schulen sowie außerschulische Kooperationspartner zu einem ersten Kennenlernen. Ziel war es, einen Erfahrungs- und Wissensaustausch zu ermöglichen. Bei dem Termin wurde schnell klar, dass alle Partner von einem solchen Dialog profitieren können, sodass ein zweites Treffen geplant wurde. Dabei sollen alle Schulen reihum besucht werden, sodass sich jede Institution mit seinen Schwerpunkten und außerschulischen Kooperationspartnern vorstellen kann.  In der vergangenen Woche war es dann wieder so weit: Alle Partner des Netzwerks versammelten sich bei bestem Wetter am Waldhaus an der Durbeke in Altenbeken. Hier, unmittelbar an den vielfältigen Buchenmischwäldern des Naturschutzgebiets Egge-Nord gelegen, verbringen die Kinder der Gemeinschaftsgrundschule Egge wöchentliche Forsthaus-Tage. Begleitet werden sie dabei von Ranger Carsten Wietfeld vom Regionalforstamt Hochstift. Nun nimmt er auch die Netzwerkpartner mit zu einem kleinen Waldabenteuer. Dabei erklärt er, wie er spielerisch Wissen zur Ökologie des Waldes vermittelt, berichtet von seinen Erfahrungen im Bereich der Umweltpädagogik und begeistert die Teilnehmer mit einigen Impulsen und Ideen zu Walderlebnisspielen. Udo Merschmann, Rektor der Gemeinschaftsgrundschule, erläutert einige Projekte und Möglichkeiten für ‚Schlecht-Wettertage‘, wie die neu angeschafften Tierspuren, die von den Kindern erraten und sogar in Gips gegossen und als Andenken mit nach Hause genommen werden können. Finanziert werden solche Anschaffungen für die Naturpark-Schulen mit freundlicher Unterstützung der Sparkassen Paderborn-Detmold und Lemgo, die das Projekt Naturpark-Schulen langjährig begleiten.