Die im Westfalenblatt veröffentlichte Einladung des Vereins Naturparkführer Teutoburger Wald, am Sonntag, den 1. Juli 2018, an einer Wanderung von der Silbermühle auf die Velmerstot teilzunehmen, stieß auf lebhaftes Interesse. Etwa 50 Interessierte machten sich durch die Furt im Silberbach auf den Weg. Der strahlende Sonnenschein ließ das Wasser tatsächlich in silbrigem Glanz sprudeln.
Eindrücke von der Wanderung liefert auch die Bildreihe am Ende des Artikels.
Unterwegs gab es an einigen Haltepunkten viel Wissenswertes zu Historie und Natur im Silberbachtal und an den Eggegebirgshängen zu hören. Selbst die Bilder belegen: Genuss pur bot die Natur.
Zudem ermöglichte die klare, dunstfreie Luft auf dem Eggeturm der Preußischen Velmerstot eine faszinierende Rundumsicht. So konnten sich die Naturparkführer trotz des für alle anstrengenden Aufstiegs und des ebenfalls anspruchsvollen Rückweges mit dem Zwischenstop auf der Lippischen Velmerstot über lauter zufriedende Gäste freuen.