Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge dankt allen Künstlern

Dem Aufruf zum Malwettbewerb mit Thema „tierische Frühlingsboten“ waren gleich 77 Kinder im Alter von 3-12 Jahren gefolgt. Den Kindern waren besonders Vögel und Schmetterlinge aufgefallen, aber auch Rehe, Füchse, Hasen und natürlich die endlich wieder grüne Natur. Aus allen Bildern ist in der Fensterfront des WALK eine tolle Ausstellung entstanden, die noch bis zum 22.6.20 zu bestaunen ist.

Bei so vielen kreativen Beiträgen fiel es der Experten-Jury schwer, sich auf die gelungensten Kunstwerke zu einigen. Spontan wurde die Gewinnerzahl erhöht, sodass sich nunmehr gleich sechs statt nur drei Kinder über das Familienwürfelspiel freuen können. Allen Kindern wurde vom Naturpark ein „Gegen-die-Langeweile-Päckchen“ zugeschickt.