Sechs Jahre ist es her, dass ein Lehrgang zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer seitens der Natur- und Umweltschutzakedmie NRW (NUA) in unserem Naturpark ausgerichtet wurde. Um so größer war die Freude, als ein neuer Lehrgang 2020 auf dem NUA-Programm stand. Mit großem Einsatz stürzten wir uns auf die Organisation und dem Anwerben der Referenten, um dann den ersten, an einem Juniwochenende geplanten Teil corona-bedingt dann doch auf Januar 2021 verschieben zu müssen. Aber jetzt, Ende August hat endlich, endlich der neue begonnen. Corona-konform konnte die Lehrgangswoche in den großen Räumlichkeiten des Rathaus Bad Driburg, im Dorfgemeinschaftshaus Nieheim-Oeynhausen sowie in der Biologischen Station Lippe stattfinden. NUA-Mitarbeiterin Frau Dr. Hein begeisterte souverän alle 22 Teilnehmer für Exkursionsdidaktik und die Welt der kulturellen und biologischen Artenvielfalt. Peter Rüther von der Biologischen Station Senne hat den Botanikteil übernommen, der von Matthias Füller von der Biologischen Station Lippe durch den zoologischen Part ergänzt wurde. Richtig lebendig wurde es unter der Anleitung vom Waldpädagogen Andreas Roefs beim Waldball und beim Ausprobieren des Balanceakts am Seil….

Wir freuen uns auf die weiteren Veranstaltungen Mitte Oktober und Januar und danken alles Referenten und Beteiligten ganz herzlich für ihren Einsatz!