Naturpark-Schulen haben bei uns schon eine kleine Tradition. Daher gab es am 26. März auch wieder etwas zu feiern, zumindest im kleinen Kreis und ganz coronakonform. Der Verbandsvorsteher des Naturparks und Landrat Dr. Axel Lehmann konnte die Urkunde und die Plakette für die Auszeichnung an die Schulleitung der Grundschule in Lügde-Rischenau Frau Schultz überreichen. Die Schule ist damit offiziell die 6. Naturpark-Schule im Naturpark TeutoburgerWald/Eggegebirge.

Naturpark-Schulen zeichnen sich durch ihr besonderes Engagement für Themen rund um Natur und Kultur der Heimat im Unterricht aber auch im außerschulischen Lernen aus. In und um Rischenau können kleine Ausflüge in die Wälder, auf die Wiesen, zum Imker oder in den schuleigenen Garten gemacht werden. Zudem bietet das grüne Umfeld der Schule viel Abwechslung. Die Voraussetzungen an der Grundschule sind somit ideal.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und bedanken uns bei allen Unterstützern und Förderern, besonders bei der Sparkasse Paderborn-Detmold.