Die Egge-Diemel-Schule hat sich als Naturpark-Schule bewährt. Über die letzten fünf Jahre konnten Naturparkthemen auch deshalb routinemäßig in den Schulalltag integriert werden, weil die Experten vor Ort, bestehend aus dem Forstamt Soest-Sauerland, dem Eggegebirgsverein Abt. Westheim, dem Naturerlebnis Wald Meerhof und auch der Wildvogelauffangstation Essentho, so engagiert unterstützen. Jetzt stand die Verlängerung des vom Verein Deutscher Naturparke vergebenen Siegels „Naturpark-Schule“ an.

Birgit Hübner, Geschäftsführerin des Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge, übermittelte Grüße und Glückwunsche des Verbandsvorstehers des Naturparks, Dr. Axel Lehmann, und überreichte die begehrte Urkunde. Aber nicht nur das: im Rahmen des Naturpark-Projektes „Familien.Zeit.Natur.“ war es auch möglich, der Schule mit einem Riesenspatz eine feststehende Tierskulptur des Künstlers Raphael Strauch aus Willebadessen für den Schulhof zu übergeben.

Die Schulleiterin, Anja Rücker-Fahle, zeigt sich sehr erfreut über den Spatz sowie die weitere Zusammenarbeit: „Uns ist der Status „Naturpark-Schule“ mit den Jahren sehr wichtig geworden und die verschiedenen Aktivitäten sind uns an der Schule eine Herzensangelegenheit. Es ist toll zu sehen, wie die Kinder sich für die Natur begeistern und zu Umweltschützern und -schützerinnen entwickeln.“

Zahlreiche Partner der Schule, die weiterhin ihre Zusammenarbeit zugesagt haben, sind vor Ort, um die Übergabe mit der Schule zu feiern. Bürgermeister Thomas Schröder als Vertretung für den städtischen Schulträger hob dabei den Stellenwert der Kooperation mit dem Naturpark für die nachhaltige Bildung und Heimatverbundenheit der Kinder hervor. Auch bei der Sparkasse Paderborn-Detmold als Förderer der Natur- und Umweltbildung, vertreten durch Regionalleitung Melanie Laukant, steht das Thema Naturpark-Schule dauerhaft weit oben auf der Agenda.

Nach der Feierstunde ging es für die einzelnen Klassen der Schule direkt wieder raus in die Natur und auf eine Wanderung; diesmal unter dem Motto „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“.