Dreiflußstein

Dreiflußstein

Am Dreiflußpunkt steht der 2009 errichtete „Dreiflußstein“, der auf die hydrogeografische Besonderheit dieses Ortes hinweist. An dieser Stelle hat ein Regentropfen die prinzipielle Möglichkeit zur Weser, zur Ems oder zum Rhein zu fließen. Daher wird dieser Bereich als Dreiflußpunkt bezeichnet. Die drei Fluß-Einzugsgebiete treffen an dieser Stelle aufeinander.

Der Stein ist darüber hinaus als Symbol für den Weg Europas zu guten und intakten Gewässern.

» Zurück zur Übersicht