Sehenswürdigkeiten



Die Externsteine

Die Externsteine

Die Externsteine, eine steil aus dem Boden ragende Felsgruppe, ist eine herausragende Sehenswürdigkeit des Naturparks. Es handelt sich um eine Gruppe von insgesamt 13 senkrecht aufragenden Felsen, von denen allerdings... weiterlesen
Hermannsdenkmal

Hermannsdenkmal

Eines der bekanntesten Denkmäler Deutschlands ist das Hermannsdenkmal auf dem 386 m hohen Berg Grotenburg bei Detmold. Der Cheruskerfürst Arminius schlug in der Schlacht am Teutoburger Wald im Jahre 9... weiterlesen
Silberbachtal

Silberbachtal

Das Silberbachtal nahe der Ortschaft Leopoldstal gilt als eine der schönsten Wanderregionen im Naturpark. In einem eindrucksvoll von der Natur gestalteten Kerbtal unterhalb des Velmerstot plätschert silbrig schimmernd der Silberbach... weiterlesen
Naturschutzgroß Projekt

Naturschutzgroß Projekt

Buchen-, Eichen- und Kiefernwälder, Heideflächen, Sand- und Kalkmagerrasen, Sandäcker, naturnahe Fließgewässer und Moorbereiche: Diese Vielfalt macht die Senne und den Teutoburger Wald für viele Besucher so reizvoll. Beide Landschaften bieten... weiterlesen
Sparrenburg

Sparrenburg

Dort, wo der Bielefelder Osningpass die Kämme des Teutoburger Waldes durchstößt, liegt die Sparrenburg. Auf dem „Bilivelde“ kreuzten sich die Handelswege vom Rhein zur Weser und von den Niederlanden nach... weiterlesen
Weserskywalk

Weserskywalk

Der Weserskywalk thront seit dem Frühjahr 2011 etwa 80 Meter über der Weser auf den Hannoverschen Klippen. Er bietet ein herrliches Aussichtserlebnis ins Wesertal, wie auch auf das Kronendach des... weiterlesen
Velmerstot

Velmerstot

Der Preußische Velmerstot ist mit 468 m Höhe über NN die höchste Erhebung des Eggegebirges; der benachbarte Lippische Velmerstot ist mit 441 m sein kleinerer Bruder. Der Velmerstot besitzt also... weiterlesen
Köterberg

Köterberg

Der Köterberg ist mit 496 m NN der höchste Berg im Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge an dessen Nordhang der Ort Köterberg liegt. Diese prominente Erhebung im Lipper Bergland ist dem geologischen... weiterlesen
Kloster Dalheim

Kloster Dalheim

Das Augustinerinnen-Kloster Dalheim gehört zu der relativ großen Zahl von Klostergründungen des 12. und auch frühen 13. Jahrhunderts im Bistum Paderborn. In der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts verließen die... weiterlesen
Der Desenberg

Der Desenberg

Ein Vulkankegel ragt nordöstlich von Warburg 150 m hoch aus der Warburger Bördelandschaft. Auf seinem Gipfel steht eine Burgruine – die Desenburg. Der Kegel ist der Überrest eines ehemaligen Vulkanschlotes,... weiterlesen
Falkenburg

Falkenburg

Die Falkenburg bei Detmold wurde um 1190 vom Edelherren Bernhard II. (1168 ­ 1196) und seinem Sohn Hermann II. errichtet. Hoch auf einem Bergkegel gelegen, ließ die sich nach allen... weiterlesen
LWL-Freilichtmuseum Detmold

LWL-Freilichtmuseum Detmold

Eine besondere Attraktion Detmolds ist das LWL-Freilichtmuseum. Historische Gebäude aus allen Landschaften Westfalens sowie liebevoll gestaltete Bauerngärten in historischer Kulturlandschaft zeigen eindrucksvolle Einblicke in das Leben auf dem Lande zwischen... weiterlesen
1 2 3 12