Stellenausschreibung:

Der Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge sucht zum nächstmöglichen Termin

eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

für die Sachbereiche Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit

in Vollzeit. Die Stelle ist vorerst auf 2 Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt nach TVöD 9.
Der Naturpark hat einen Arbeitsschwerpunkt in dem Bereich der Umweltbildung und möchte diesen weiterentwickeln und durch eine ansprechende Öffentlichkeitsarbeit begleiten.

Aufgabenschwerpunkte:

Umweltbildung
• Konzeptionelle Entwicklung des Bereichs „Bildung für nachhaltige Entwicklung“
• Organisation und Durchführung von pädagogischen Veranstaltungen zur Umweltbildung
• Kooperation und Netzwerkarbeit
• Betreuung von Naturparkschulen
• Antragstellung für Projekte/Fördermanagement

Öffentlichkeitsarbeit
• Erarbeitung von Materialien zur Öffentlichkeitsarbeit, aktive Pressearbeit
• Pflege der Internetseite und sozialen Medien

Projekte zur naturnahen Erholung
• Entwicklung von Projektideen
• Projektabwicklung

Es wird erwartet:

• Abgeschlossenes Studium in einem umwelt- bzw. raumbezogenen Studiengang, vergleichbaren Studiengängen oder pädagogischer Ausbildung mit einer Zusatzqualifikation im Bereich der Umweltpädagogik
• Erfahrung im Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit
• pädagogische Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
• eine hohe soziale Kompetenz und kommunikative Fähigkeiten, die Ihnen problemlos den Zugang zu ehrenamtlichen Mitarbeitern sowie Kindern und Jugendlichen ermöglicht
• Eigenmotivation, Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
• zeitliche Flexibilität (auch für Abend- und Wochenendtermine)
• Sicherheit in den EDV-Standardanwendungen
• Führerschein B/BE, Einsatz des eigenen PKW`s für Außendienste gegen Kostenerstattung

Geboten wird Ihnen:

• Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung in einem kooperativen und motivierten Team
• Qualifizierte, umfassende Einarbeitung sowie fachspezifische Fortbildungsmöglichkeiten

Der Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung unter Beachtung des Leistungsprinzips bevorzugt.

Ich freue mich auf Sie. Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Hübner, Tel. 05231/627940, zur Verfügung. Bitte reichen Sie mir Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 10.01.2020 ein: huebner@naturpark-teutoburgerwald.de, Anschrift: Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge, Birgit Hübner, Grotenburg 52, 32760 Detmold.

Weitere Informationen über den Naturpark finden Sie unter: www.naturpark-teutoburgerwald.de.

Die Stellenausschreibung als pdf finden Sie hier.