desenberg_stellaria_holostea_w-1

Pflanzen- und Tierwelt im Naturpark

Die bewaldeten Höhenzüge des Eggegebirges und des südlichen Teutoburger Waldes sind Lebensraum der seltenen Wildkatze. Die von der Buche dominierten Wälder beherbergen Rot-, Dam-, und Schwarzwild. Typische Vogelarten sind Schwarzstorch, Uhu und Kolkrabe. Über der freien Landschaft ziehen regelmäßig Rotmilane ihre Kreise. Daneben leben elf Fledermausarten (z.B. Bechstein-, Teichfledermaus, Großes Mausohr) in den zahlreichen Höhlen des Naturparks, deren Bestand in Deutschland bedroht ist.

Eine große botanische Besonderheit ist das Galmeiveilchen, das weltweit nur in den Bleikuhlen Blankenrode vorkommt.

 Tiere im Teutoburger Wald