Klosterregion

Klosterregion

Im südlichen Teil des Naturparks lässt sich das Thema Gesundheit und Entspannung auf vollkommen andere Weise erleben. In Folge der Missionierung durch Karl den Großen sind in unserer Region zahlreiche Klöster entstanden. Zu den bedeutendsten und mächtigsten gehören die ehemalige Reichsabtei Corvey, die Abtei Marienmünster sowie die Klöster Dalheim und Hardehausen. Diese spirituellen Orte sind oftmals in eine wunderbare Landschaft eingebettet, die ihre Ausstrahlung von Ruhe und Besinnlichkeit auf besondere Weise unterstreicht.

In den Klöstern gab es spezielles Wissen über Medizin und die heilende Wirkung von Pflanzen, die auch in den Klostergärten angebaut wurden. In der nach historischem Vorbild angelegten Gartenanlage des Landesmuseums für Klosterkultur Dalheim lassen sich auch heute noch interessante Einblicke in die Welt der Klostermedizin und der Heilkräuter gewinnen. Beim Schlendern durch die Klosteranlagen fühlt man sich schnell in jene Zeiten zurückversetzt, in denen diese Orte neben der Besinnung auch der Heilung dienten. Gelegen in den großen unzerschnittenen und waldreichen Landschaftsräumen des Eggegebirges sind sie Räume der meditativen Ruhe und schaffen eine wohltuende Distanz zur Hektik des Alltags. Hier kann man seine Seele baumeln und seinen Gedanken einfach einmal freien Lauf lassen.

» Zurück zur Übersicht