September 2020

Noch Plätze frei für Outdoorangebote im Oktober

2020-09-16T10:30:46+02:00

Auch im Herbst planen wir kostenlose Aktionen für Familien und Kinder. Für folgende Veranstaltungen sind noch Plätze frei:

04.10.20 – Familienwanderung Silberbachtal für Eltern mit Kindern ab fünf Jahren: Gemeinsam erforschen die Teilnehmer die Lebensräume Wald und Bach und lernen viele spannende Dinge über Tiere und Pflanzen. Dauer: 15 – ca. 17 Uhr; Treffpunkt Wanderparkplatz Neuer

Start des neuen Naturparkführer-Lehrgangs

2020-09-07T13:45:46+02:00

Sechs Jahre ist es her, dass ein Lehrgang zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer seitens der Natur- und Umweltschutzakedmie NRW (NUA) in unserem Naturpark ausgerichtet wurde. Um so größer war die Freude, als ein neuer Lehrgang 2020 auf dem NUA-Programm stand. Mit großem Einsatz stürzten wir uns auf die Organisation und dem Anwerben der Referenten, um

August 2020

Neue Naturerlebnisangebote am Hermann

2020-07-31T12:06:43+02:00

Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge lädt Kinder zu kurzweiligen Draußen-Nachmittagen ein

Auch nach den Sommerferien stehen die Kinder weiter im Mittelpunkt des Naturparks Teutoburger Wald/Eggegebirge. In Zusammenarbeit mit der Umweltbildungsstätte Rolfscher Hof bietet der Naturpark ab dem 18.8.20 jeweils dienstags ein kostenloses Naturerleben von 15:30-17:30 Uhr rund um das Hermannsdenkmal an. Treffpunkt ist immer am WALK Infozentrum. Zielgruppe

Juli 2020

Startschuss für die Familien.Zeit.Natur.

2020-07-10T09:01:28+02:00

Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge stellt sechs Schatzkarten vor

Mit Schwung und Elan startet der Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge sein neues Projekt „Familien.Zeit.Natur.“. Familien sind an gleich sechs Standorten im Naturpark eingeladen, zusammen einen spannenden Nachmittag in der Natur zu verbringen. Die lippische Tour führt dabei vom Vogelpark in Heiligenkirchen zum Hermannsdenkmal. Sie ist als GPS-Pfad gestaltet, der an

Juni 2020

Das WALK ist bunt

2020-06-15T11:59:40+02:00

Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge dankt allen Künstlern

Dem Aufruf zum Malwettbewerb mit Thema „tierische Frühlingsboten“ waren gleich 77 Kinder im Alter von 3-12 Jahren gefolgt. Den Kindern waren besonders Vögel und Schmetterlinge aufgefallen, aber auch Rehe, Füchse, Hasen und natürlich die endlich wieder grüne Natur. Aus allen Bildern ist in der Fensterfront des WALK eine tolle Ausstellung

Mai 2020

Tierische Entdeckerzeit an der Vogeltaufe in Holzhausen-Externsteine

2020-05-20T14:41:03+02:00

Kleine Lämmer, flinke Frischlinge und grasende Rehe: All das kann im Naturpark entdeckt werden – oder ab sofort auch in Holzhausen-Externsteine. Künstler Hans Kordes aus Verl hat an der Vogeltaufe ein besonderes Projekt initiiert und eine sich dezent in die Natur einfügende, weitläufige Tierwelt aus Stahl geschaffen. Die Kunstwerke sind naturgetreu gearbeitet und wirken auch

Broschüre „Bahn.Wandern.Wege.“ kombiniert Bahn und Wandern

2020-05-05T08:48:46+02:00

Zum ersten Mal in OWL gibt es eine Broschüre, die das Bahnfahren und Wandern miteinander kombiniert. Die Broschüre „Bahn.Wandern.Wege.“ ist ein gemeinsames Projekt des Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) und des Naturparkes Teutoburger Wald/Eggegebirge.
Insgesamt elf Wanderwege rund um den Teutoburger Wald und das Eggegebirge enthält die Broschüre. Alle Wanderwege können an einem Bahnhof mit optimaler Nahverkehrsanbindung gestartet

April 2020

Neuer Malwettbewerb: Das WALK wird bunt

2020-04-28T09:15:34+02:00

Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge stellt tierische Bilder aus

Sonne, Sonne und Corona: Nie war ein Frühling so anders. Nicht so in der Natur: Die ersten Entenküken rennen auf dem Wasser ihren Müttern hinterher, Meiseneltern fliegen mit Würmern in den Schnäbeln zu den Kleinen und auch die Schwalben inspizieren inzwischen ihre alten Brutplätze. Im Garten, am Wegesrand und

März 2020

  • Vogelstimmenstation

Lustige Wegbegleiter entlang der „Oh!“-Wege

2020-03-04T14:07:02+01:00

Im Rahmen der „Entdeckertour: Vom Hermann zur Velmerstot“ wurden bereits 2018 insgesamt acht familienfreundliche „Oh!“- Wanderwege gekennzeichnet. Noch mehr Abwechslung unterwegs bieten jetzt verschiedene neu installierte Elemente. So ist am „Oh!5“ zwischen Adlerwarte und Externsteine eine solarbetriebene, interaktive Vogelstimmenstation entstanden. Im Lernmodus lassen sich 12 Vogelstimmen von häufigen Vogelarten kennenlernen, die dann im Spielmodus abgefragt